Italia – ti amo!

Faszinierendes Italien: Ein Liebesbrief an den Süden

Blog-Beitrag von in-online.ch / Autorin: Nadia Fernandez

Italien ist ein ideales Reiseland. Jede Region hat ihre Eigenheiten, Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten – und ist einen Besuch wert. Wir haben ein paar beliebte Highlights für Sie zusammengestellt:

 

Venedig - Italien
Venedig – Italien

 

Norditalien – Vielfalt geniessen

In dieser abwechslungsreichen Gegend haben Sie die Qual der Wahl: Skifahren im Aosta-Tal, Shopping oder ein Opernbesuch im eleganten Mailand, eine kulinari- sche Tour durch das Piemont samt Trüffel und Barolo (ein trockener, aromatischer Rotwein), die spektakuläre Kulisse des Cinque Terre auf dem Velo erkunden oder in der romantischen Lagunenstadt Venedig die Gon- deln vorbeiziehen sehen und dazu einen prickelnden Prosecco aus dem Valdobbiadene geniessen.

 

 

Toskana - Italien
Toskana – Italien

 

Die Toskana – Italien aus dem Bilderbuch

Vom milden Klima geprägte sanfte Landschaften, wie das Chianti-Gebiet, wechseln sich hier mit familienfreundlichen Stränden ab. Aber auch an kulturellen Schätzen Interessierte kommen voll auf ihre Kosten und finden in Florenz u.a. berühmte Werke aus der Renaissance, wie Michelangelos David, und in Siena einen wunderbar erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern.

 

 

Pizza Restaurant
Pizza Restaurant

 

Kampanien – Heimat der Pizza

Die Amalfi-Küste ist legendär für ihre Schönheit und für alle, die gerne aktiv unterwegs sind, ist der Cilento- Nationalpark ein starker Anziehungspunkt. Die Neapolitaner sind auf der ganzen Welt bekannt für ihren Humor und ihre Lebensfreude und natürlich für die Pizza. Zu Ehren des Besuches der Königin Margherita in Neapel kreierte Raffaele Esposito 1889 eine Pizza in den Landesfarben, mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum und benannte sie nach der Adligen.

 

 

Manarola - Italien
Manarola – Italien

 

Kalabrien & Apulien – Naturschönheiten im Überfluss

Egal, ob Sie lieber faulenzen oder aktiv sind – die Region Kalabrien an der Stiefelspitze Italiens bietet vieles. Strände wie der Capo Vaticano gehören zu den saubersten ihrer Art und im Landesinneren locken imposante Gebirge Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker. Und natürlich ist kein Besuch komplett, ohne die typisch kalabrischen Peperoncini probiert zu haben.

In Apulien lockt die Halbinsel Gargano mit ihren traumhaften Stränden und dem weitreichenden Waldgebiet Foresta Umbra. Auch die weltbekannten Trulli-Rundhäuser mit spitzem Dach aus dem 14. Jahrhundert in Alberobello muss man unbedingt gesehen haben. Dazu ein Teller Recchiettelle oder Strascinati (Hartweizengriess-Pasta in der Form von kleinen Ohren bzw. flachen Talern) und das Italien-Feeling ist perfekt.

 

 

Zitronen - Sizilien Italien
Zitronen -Sizilien Italien

 

Sizilien – Perle des Mittelmeers

Sizilien hat nicht nur prächtige Strände zu bieten, die in der Nebensaison häufig menschenleer sind, sondern auch eine Fülle von kulturellen Sehenswürdigkeiten wie das griechisch-römische Theater in Taormina. Highlight jeder Sizilienreise ist der Aufstieg zum imposanten Ätna. Die Asche des Vulkans ist übrigens der beste Dünger für die unzähligen Zitronenbäume, die auf Sizilien wachsen und aus denen der geschmacksintensive Likör Limoncello hergestellt wird.

 

Weiteres wissenswertes über Italien

Die offizielle Tourismus-Webseite bietet eine Übersicht über alle Regionen. Dazu gibt es Hintergrundwissen über Geschichte und Kultur sowie nützliche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und der Landesküche. Auch Apps der Regionen stehen zum Download bereit. www.italia.it/de

Faszinierendes Italien: Ein Liebesbrief an den Süden

Blog-Beitrag von in-online.ch / Autorin: Nadia Fernandez

Italien ist ein ideales Reiseland. Jede Region hat ihre Eigenheiten, Sehenswürdigkeiten und Spezialitäten – und ist einen Besuch wert. Wir haben ein paar beliebte Highlights für Sie zusammengestellt:

 

Venedig - Italien
Venedig – Italien

 

Norditalien – Vielfalt geniessen

In dieser abwechslungsreichen Gegend haben Sie die Qual der Wahl: Skifahren im Aosta-Tal, Shopping oder ein Opernbesuch im eleganten Mailand, eine kulinari- sche Tour durch das Piemont samt Trüffel und Barolo (ein trockener, aromatischer Rotwein), die spektakuläre Kulisse des Cinque Terre auf dem Velo erkunden oder in der romantischen Lagunenstadt Venedig die Gon- deln vorbeiziehen sehen und dazu einen prickelnden Prosecco aus dem Valdobbiadene geniessen.

 

 

Toskana - Italien
Toskana – Italien

 

Die Toskana – Italien aus dem Bilderbuch

Vom milden Klima geprägte sanfte Landschaften, wie das Chianti-Gebiet, wechseln sich hier mit familienfreundlichen Stränden ab. Aber auch an kulturellen Schätzen Interessierte kommen voll auf ihre Kosten und finden in Florenz u.a. berühmte Werke aus der Renaissance, wie Michelangelos David, und in Siena einen wunderbar erhaltenen mittelalterlichen Stadtkern.

 

 

Pizza Restaurant
Pizza Restaurant

Kampanien – Heimat der Pizza

Die Amalfi-Küste ist legendär für ihre Schönheit und für alle, die gerne aktiv unterwegs sind, ist der Cilento- Nationalpark ein starker Anziehungspunkt. Die Neapolitaner sind auf der ganzen Welt bekannt für ihren Humor und ihre Lebensfreude und natürlich für die Pizza. Zu Ehren des Besuches der Königin Margherita in Neapel kreierte Raffaele Esposito 1889 eine Pizza in den Landesfarben, mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum und benannte sie nach der Adligen.

 

 

Manarola - Italien
Manarola – Italien

 

Kalabrien & Apulien – Naturschönheiten im Überfluss

Egal, ob Sie lieber faulenzen oder aktiv sind – die Region Kalabrien an der Stiefelspitze Italiens bietet vieles. Strände wie der Capo Vaticano gehören zu den saubersten ihrer Art und im Landesinneren locken imposante Gebirge Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker. Und natürlich ist kein Besuch komplett, ohne die typisch kalabrischen Peperoncini probiert zu haben.

In Apulien lockt die Halbinsel Gargano mit ihren traumhaften Stränden und dem weitreichenden Waldgebiet Foresta Umbra. Auch die weltbekannten Trulli-Rundhäuser mit spitzem Dach aus dem 14. Jahrhundert in Alberobello muss man unbedingt gesehen haben. Dazu ein Teller Recchiettelle oder Strascinati (Hartweizengriess-Pasta in der Form von kleinen Ohren bzw. flachen Talern) und das Italien-Feeling ist perfekt.

 

 

Zitronen - Sizilien Italien
Zitronen -Sizilien Italien

 

Sizilien – Perle des Mittelmeers

Sizilien hat nicht nur prächtige Strände zu bieten, die in der Nebensaison häufig menschenleer sind, sondern auch eine Fülle von kulturellen Sehenswürdigkeiten wie das griechisch-römische Theater in Taormina. Highlight jeder Sizilienreise ist der Aufstieg zum imposanten Ätna. Die Asche des Vulkans ist übrigens der beste Dünger für die unzähligen Zitronenbäume, die auf Sizilien wachsen und aus denen der geschmacksintensive Likör Limoncello hergestellt wird.

 

Weiteres wissenswertes über Italien

Die offizielle Tourismus-Webseite bietet eine Übersicht über alle Regionen. Dazu gibt es Hintergrundwissen über Geschichte und Kultur sowie nützliche Hinweise zu Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und der Landesküche. Auch Apps der Regionen stehen zum Download bereit. www.italia.it/de

Weitere spannende Artikel