Drinks

Sommer Cocktail: Frische Trend-Drinks für heisse Tage!

Skake it easy: Cocktail Happy Hour im Sommer

Blog-Beitrag von in-online.ch / Autorin: Katrin Roth – sonrisa.ch

Die Geschäfte liefen gut. Aber irgendwann hatte Roland Gruber genug davon, immer den gleichen Drink zu servieren. Also tüftelte der Profi aus dem Südtirol an einer Alternative zum damals sehr populären Apérol Spritz. Die Strategie ging auf, wie der Erfolg seiner Eigenkreation aus Prosecco, Zitronenmelissesirup, Minze, Soda sowie Eiswürfeln zeigt, die er im Jahre 2005 erstmals unter dem Namen «Hugo» seinen Gästen kredenzte. Über Deutschland gelangte der Trend in die Schweiz, wo sich der Hugo rasch zum ultimativen Drink für hitzige Tage etablierte – bis ihn der Lillet vor zwei Jahren von der Spitze der flüssigen Sommerhits verdrängte.

 

Der nächste Cocktail Sommerhit

Und heute? Gin ist immer noch schwer angesagt und entsprechend populär ist auch der Gin Tonic. Gin Tonic bietet alles, was es für einen guten Sommerdrink braucht: Er schmeckt erfrischend, besteht aus wenigen Zutaten und ist leicht gemacht.

 

Hier 4 coole Cocktail Rezepte

Gin Tonic

Zutaten: 

  • 4 cl Gin
  • eine kleine Flasche Tonic Water nach Wahl

Zubereitung:

Gin in einen mit Eiswürfeln gefüllten Tumbler (kurzes Trinkglas mit dickem Boden) geben und mit dem Tonic Water auffüllen. Zum Garnieren wählst du am besten Lebensmittel, die den Geschmack des Gins aufnehmen oder ergänzen wie etwa Rosmarin, Lavendel, Gurke oder Zitronen.

 

Shwedagon (alkoholfrei)

Zutaten:

  • 2 cl Holunderblütensirup
  • 2 cl Limettensaft
  • 2 EL Rohrzucker (weiss)
  • Handvoll frischer Minzeblätter
  • Apfelsaft

Zubereitung:

Minze und Zucker mit dem Limettensaft im Tumbler leicht verstossen. Den Tumbler mit Eiswürfeln füllen und Holunderblütensirup dazugeben. Alles umrühren, mit Apfelsaft auffüllen, mit Minzzweig dekorieren und den Drink mit Strohhalm servieren.

 

Aged Negroni

Zutaten

  • 2 cl Gin
  • 2 cl Campari
  • 2 cl roter Wermut

Zubereitung:

Entweder mit Eiswürfeln im Whisky-Tumbler servieren oder im Rührglas mit Eiswürfel kaltrühren und in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen. Mit Orange, Zitrone und Cocktailkirsche garnieren. Geheimtipp: Die Zutaten in ein kleines Holzfässchen oder in eine Glasflasche mit Korkverschluss geben und einige Zeit reifen lassen. Nach Belieben zusätzlich einen Zweig Rosmarin oder Thymian beigeben.

 

Moscow Mule

Zutaten

  • 4 cl Vodka
  • eine kleine Flasche Ginger Beer nach Wahl (kohlesäurehaltiger Softdrink mit kräftigem Ingwergeschmack)
  • Limettenschnitz

Zubereitung:

Limettenschnitz auspressen und zusammen mit dem Vodka in einen mit Eiswürfeln gefüllten Tumbler oder eine Kupfertasse geben. Mit Ginger Beer auffüllen, vorsichtig umrühren und nach Belieben mit Gurkenschale garnieren

 

Bei der Zubereitung immer beachten, dass nur jene Cocktails geschüttelt werden, die Sirup oder Saft enthalten. Wenn ein Drink nur Alkohol enthält, wird er angerührt. Als echter Kenner müsste James Bond also seinen Martini gerührt und nicht geschüttelt trinken.

 

Das braucht es in einer guten Hausbar

Shaker, Mixer, Messbecher, Abseiher, Rührglas sowie diverse Trinkgläser gehören zur Grundausstattung eines Hobby-Barkeepers.

Dazu braucht es eine Auswahl klarer Spirituosen wie Vodka, Rum, Gin und Tequila sowie verschiedene Säfte – am liebsten frisch gepresste.

Ausserdem solltest du immer genügend Maracuja-, Orangen-, Ananas- und Zitronennektar im Haus haben. Und vergesse nicht, dir einen grosszügigen Vorrat an verschiedenen Sorten von Eis wie Eiswürfel und Crushed Ice anzulegen.

 

Dekorationstipps für Cocktails

  • Fruchtspiesse sehen so gut aus wie sie schmecken.
  • Schalenspiralen von Bio-Früchten verleihen dem Drink eine besondere Note.
  • Besonders hübsch sieht das Glas aus, wenn du den Rand zuerst in einen Sirup mit kräftiger Farbe und anschliessend in Zucker tunken.
  • Eiswürfel werden zum Blickfang, wenn Sie Beeren oder essbare Blüten in den Behälter geben und anschliessend mit Wasser auffüllen.

 

Mehr Einkaufstipps für deine Hausbar findest du auf Profital

Für mehr Einkaufstipps einfach  Profital-App herunterladen oder profital.ch besuchen. Mit Profital, der ersten Prospekte-App der Schweiz, kannst du einfach und bequem auf aktuell gültige Prospekte, Kataloge und lokale Aktionen von Geschäften in deiner Umgebung zugreifen. Auch Öffnungszeiten und weitere nützliche Informationen zu den Filialen sind gratis verfügbar. Hast du deine Lieblings-Geschäfte gefunden, kannst diese als Favoriten speichern und wirst bei neuen Angeboten direkt per Push-Nachricht informiert.