Vitamindrink

Vitamine: Auf diese 6 solltest du nicht verzichten

Fit und vital durchstarten

Blog-Beitrag von in-online.ch Autor/in: swissprofessionalmedia AG

Knackiges Gemüse, saftiges Obst, frischer Fisch – überall stecken lebensnotwendige Vitamine drin. Doch erst durch eine vielseitige Ernährung können wir alle Bedürfnisse abdecken. Vitamine sind wesentliche Bausteine des Lebens, denn sie unterstützen verschiedene Prozesse in unserem Stoffwechsel. Für uns ist es lebenswichtig, sie in ausreichender Menge über die Nahrung aufzunehmen. Aber aufgepasst: Hitze, Licht oder Sauerstoff können die sensiblen Vitalstoffe zerstören. Es ist daher sinnvoll, frische Zutaten schonend zuzubereiten. Es wird übrigens zwischen wasser- und fettlöslichen Verbindungen unterschieden. Die wasserlöslichen Vitamine B und C werden im Körper kaum gespeichert – eine versehentliche Aufnahme hoher Mengen ist in der Regel nicht so dramatisch. Dahingegen können sich die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K mehr oder weniger gut in unserem Fettgewebe ansammeln – in Mangelzeiten kann der Körper dann auf diese Depots zurückgreifen. Manchmal kann es durchaus sinnvoll sein, unsere Vitaminbilanz mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln gezielt aufzupeppen. Zum Beispiel bei Krankheit, einseitiger Ernährung oder erhöhtem Vitaminbedarf in der Schwangerschaft.

 

Vitamin A

Vitamin A ist das klassische Augenvitamin. Doch wussten Sie, dass es auch die Spermienzahl beim Mann fördert? Des Weiteren schützt es unsere Haut und Schleimhäute. Wir finden es nur in tierischen Lebensmitteln wie Leber, Milch und Eiern. Die Vorstufe Betacarotin steckt dahingegen oft in buntem Gemüse – orangefarbige Rüebli sind ein Beispiel.

 

Vitamine B

Ursprünglich war geplant, die Vitamine in der Reihenfolge ihrer Entdeckung alphabetisch zu benennen. Doch die B-Vitamine tanzten aus der Reihe! Die systematische Namenstaufe war bereits fortgeschritten, als weitere B-Vitamine gefunden wurden. Also wurde durchnummeriert: Vitamin B1, B2, B6 und B12. Oder man vergab eigene Namen wie bei der Folsäure. Die verschiedenen B-Vitamine sorgen für starke Nerven, vitales Blut und eine schöne Haut. Eine Hauptquelle sind Fleischprodukte – Vegetarier müssen darauf achten, dass sie nicht unterversorgt sind.

 

Vitamin C

Meerschweinchen, Fledermäuse und der Mensch gehören zu den wenigen, die kein Vitamin C selbst herstellen können. Besonders Seefahrer litten früher an der Vitamin-C-Mangelkrankheit namens Skorbut. Denn Gemüse und Obst waren auf ausgedehnten Überfahrten nicht lange haltbar. Vitamin C stärkt unser Bindegewebe und lässt Wunden besser heilen. Und selbstverständlich kräftigt es das Immunsystem – so haben Bakterien und Viren keine Chance!

 

Vitamin D

Das Sonnenvitamin D ist das einzige Vitamin, das unser Körper selbst bilden kann – doch dafür braucht die Haut ausreichend UV-B-Licht. Besonders im Winter tut uns eine zusätzliche Zufuhr über die Nahrung gut. Früher erhielten Kinder deshalb den übelschmeckenden Lebertran. Denn wir brauchen Vitamin D vor allem für ein gesundes Knochenwachstum und ein sonniges Gemüt.

 

Vitamin E

Vitamin E schützt die Zellen vor aggressiven, freien Radikalen. Hautalterung und Gewebeschäden werden so vermieden. Ausserdem ist es entzündungshemmend und hält unser Blut fliessfähig. Insbesondere verschiedene Pflanzenöle enthalten es in hohen Mengen.

 

Vitamin K

Manch grünes Gemüse strotzt vor Vitamin K – Spinat, Brokkoli und Grünkohl sind gute Lieferanten. Die wichtigste Aufgabe von Vitamin K ist die Bildung von Blutgerinnungsfaktoren. Dies verhindert, dass wir bei einer Verletzung verbluten. Darüber hinaus fördert es gesunde Knochen.

 

Mehr Einkaufstipps für deine Vitaminbomben findest du auf Profital

Für mehr Einkaufstipps einfach  Profital-App herunterladen oder profital.ch besuchen. Mit Profital, der ersten Prospekte-App der Schweiz, kannst du einfach und bequem auf aktuell gültige Prospekten, Katalogen und lokalen Aktionen von Geschäften in deiner Umgebung zugreifen. Auch Öffnungszeiten und weitere nützliche Informationen zu den Filialen sind gratis verfügbar. Hast du deine Lieblings-Geschäfte gefunden, kannst diese als Favoriten speichern und wirst bei neuen Angeboten direkt per Push-Nachricht informiert.