Weihnachtsbaum

Weihnachten weltweit: So feiern andere Länder

Von Väterchen Frost bis zu skurrilem Baumschmuck

Blog-Beitrag von in-online.ch /Autor/in: Lisa Inglin

Weihnachten steht vor der Tür. Schon bald feierst du wahrscheinlich mit deinen Liebsten das schillernde Fest – nach dem Brauch, wie wir ihn in der Schweiz kennen. In dieser Blog-Beitrag erfährst du, wie Weihnachten sonst noch an den verschiedensten Orten der Welt gefeiert wird. Und wer weiss, vielleicht lässt du dich für dein nächstes Weihnachtsfest von dem einen oder anderen eigenartigen Brauch inspirieren.

 

USA

In den USA rauscht Santa Claus am Morgen des 25. Dezember durch den Schornstein und stopft die Geschenke in bereitgelegte Strümpfe. Es gibt noch den Brauch, eine gut getarnte Essiggurke an den Christbaum zu hängen. Wer sie als Erster entdeckt, bekommt ein zusätzliches Geschenk.

 

Skandinavien

Aus Skandinavien stammt das Bild des Weihnachtsmannes, der auf einem Rentierschlitten durch die Luft braust. Dieses Bild hat sich nicht zuletzt wegen eines bekannten Süssgetränk-Herstellers verbreitet, denn der besagte Konzern benützt die fliegenden Rentiere seit 1920 für seine Werbung.

 

Finnland

In Finnland dem ‚offiziellen‘ Heimatland des Weihnachtsmannes, gehört der Saunagang an Heiligabend ebenso zum Fest wie der Besuch des Weihnachtsgottesdienstes. Auf der Tafel darf ein Teller mit süssen Blätterteigsternen nicht fehlen, und wer am Vortag in seinem Haferbrei eine Mandel findet, der hat im nächsten Jahr besonders viel Glück.

 

China

Obwohl in China wohl kaum jemand den religiösen Hintergrund des Weihnachtsfestes kennt, wird es auch dort gefeiert. Es ist zwar kein offizieller Feiertag, doch man findet zahlreiche bunte Buden und Karussels. Die Geschäfte werden mit Lichterketten behängt und selbst Christbäume fehlen nicht.

 

Australien

Am anderen Ende der Welt ist zur Weihnachtszeit Hochsommer. Bei über 30 Grad sind die Weihnachtsbäume in Australien deshalb in der Regel aus Plastik. Geschmückt werden Geschäfte und Häuser aber ganz nach dem amerikanischen Vorbild – und wenn es schon keinen Schnee gibt, so ist weisse Weihnacht immerhin durch die weissen Sandstrände garantiert. Geschlemmt wird draussen bei einem gemütlichen Grillfest.

 

Grönland

In Grönland hingegen nimmt der Weihnachtsmann auch Geschenke entgegen. Etwa ausgediente Schnuller, mit denen ihm die Kinder zeigen, dass sie keine Babys mehr sind.

 

Russland

In Russland bringt immer noch ‚Väterchen Frost‘ die Geschenke. Er wird von seiner Enkelin begleitet und sein Mantel ist blau wie das Eis. Die Orthodoxen feiern das Fest nach dem julianischen Kalender am 31.12.-1.1.

 

Noch kein Weihnachtsgeschenk? Ideen findest du auf Profital

Für tolle Geschenkideen für deine Liebsten einfach  Profital-App herunterladen oder profital.ch besuchen. Mit Profital, der ersten Prospekte-App der Schweiz, kannst du einfach und bequem auf aktuell gültige Prospekten, Katalogen und lokalen Aktionen von Geschäften in deiner Umgebung zugreifen. Auch Öffnungszeiten und weitere nützliche Informationen zu den Filialen sind gratis verfügbar. Hast du deine Lieblings-Geschäfte gefunden, kannst diese als Favoriten speichern und wirst bei neuen Angeboten direkt per Push-Nachricht informiert.

Weitere spannende Artikel